Blog of TriCoreTraining

Nutzungsbedingungen

Der Betreiber von TriCoreTraining wird in den AGBs als TCT abgekürzt. Seit Mai 2018 hat die Klaus-M. Schremser GmbH das Service übernommen.

Definition

TCT betreibt im Internet ein Service zur Erstellung von Trainingsplänen für Ausdauersportlern und Verkauf von Produkten und (Trainings-)Informationen.

Geltung

Die Benutzung des interaktiven Trainingplans des TCT, der Informationen der TCT und die Verwendung anderer Produkte oder Leistungen des TCT erfolgen ausschließlich auf Basis dieser AGBs. Änderungen und Ergänzungen sind nur dann verbindlich, wenn sie von TCT schriftlich hier abgebildet werden.

Preise

TCT behält sich Preisanpassungen auch für bestehende PREMIUM Mitgliedschaften vor. Sie werden 4 Wochen vor Änderung schriftlich in Kenntnis gesetzt. Die Preise werden in Euro oder US-Dollar verrechnet. Dazu wird das Zahlungssystem von PAYPAL benutzt. Dieses Service ist sehr vertrauens-würdig und wird von TCT bereits seit Jahren verwendet. Es erfolgt KEINE Speicherung der Kreditkarten-Informationen auf Servern der TCT. Es können 20% MWSt in den Preisen inkludiert sein (wenn ausgewiesen).

Mitgliedschaft

Der Verein ist berechtigt, mit seinen GRATIS und PREMIUM Mitgliedern laufend in Kontakt zu treten. Es werden z.B. regelmässig Newsletter und automatisierte Mails versendet.

Liefertermine

Die Auslieferung von Trainingsplänen, anderen Produkten und Leistungen durch TCT erfolgt schnellstmöglich, allerdings wird keine Zusage zu verbindlichen Lieferterminen getroffen. Der Kunde erhält im Rahmen seiner GRATIS und PREMIUM Mitgliedschaft wöchentlich Trainingspläne zugesendet, sollte dies aus welchen Gründen auch immer, nicht möglich sein, so kann der Kunde nach mind. 2 wöchigem Ausfall (nach Meldung eines Ausfalls), die Mitgliedschaft einseitig kündigen. Eine Rückerstattung der bereits vergangenen Laufzeit wird ausgeschlossen. Der Restbetrag wird rückerstattet. Dazu muss der Kunde aber einen Ausfall oder eine Nicht-Benutzbarkeit des Services sofort schriftlich bei TCT melden.

Kündigung

Das Abo kann jederzeit jeweils zu Ablauf einer gebuchten Periode gekündigt werden. Nach Übermittlung der Kündigung an TCT werden keine weiteren Abbuchungen mehr vorgekommen (sofern die Zahlungen bei PAYPAL storniert wurden). Eine Rückerstattung gezahlter Beiträge ist nicht möglich – auch nicht anteilig.

Eigentumsvorbehalt

Produkte und Services, die von TCT geliefert werden, bleiben solange im Eigentum der TCT, bis diese vom Kunden vollständig bezahlt wurden.

Haftungsausschluss + Schadenersatz

Es wird jedwege Haftung für gesundheitliche Schäden ausgeschlossen, die aufgrund der Trainingspläne oder Informationen der TCT entstanden sein könnten. Vor Trainingsbeginn und auch während dessen ist der Kunde verpflichtet, sich ärztlich seinen Gesundheitszustand attestieren zu lassen. Das Training ist durch den Kunden unverzüglich abzubrechen, sollten gesundheitliche Probleme auftreten.

Weiters sind jegliche Schadenersatzansprüche ausgeschlossen. Dies gilt unter anderem auch für Schadenersatzansprüche aus entgangenem Gewinn, mittelbaren Schäden und Folgeschäden.

Privatsphäre / Kundendaten

Kundendaten werden vertraulich behandelt und eine Weitergabe der Kundendaten an Dritte findet nicht statt, ausgenommen der Kunde stimmt explizit zu. Weitere Information zum Daten-Schutz und zur DSGVO entnehmen Sie bitte dieser Seite.

Nutzungsrechte

Sollte Missbrauch gegen das System betrieben werden oder gegen die Nutzungsbedingungen, Statuten oder AGBs verstossen werden, darf TCT die Mitgliedschaft mit sofortiger Wirkung und ohne Rückerstattung des Betrags aufheben.

Änderung der AGBs

TCT behält sich vor, die AGBs jederzeit zu ändern. Bestehende Kunden werden schriftlich darüber in Kenntnis gesetzt und haben ein 14-tägiges Sonder-Kündigungsrecht, danach gelten die AGBs als akzeptiert.

Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGBs ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so bleibt die Gültigkeit der übrigen Bedingungen unberührt. Für die ungültige Bestimmungen werden ähnliche, gültige Bestimmungen angewendet.

Gerichtsstand

Der Gerichtsstand ist Wien, Österreich.



Seitenleiste